Mikrodermabrasion (diamantenpeeling)

Die oberste Schicht in unserer Haut, die Epidermis, produziert fortlaufend Zellen. Bei einer jungen Haut wandern die neu produzierten Zellen innerhalb von 28 Tagen an die Hautoberfläche. Manche der Zellen, die oben angekommen sind lösen sich von allein, viele bleiben aber haften. Sie sind mitverantwortlich für Unreinheiten, für einen stumpfen Teint, für Komedonen u. v. m. Sie riegeln die Hautoberfläche ab, wie ein Ziegeldach. Wirkstoffe können nicht eindringen und die Haut erhält eine immer gröbere Struktur.

Die Microdermabrasion ist ein hocheffektives Verfahren um dieses Ziegeldach zu entfernen und so die Haut von Verhornungen, Pigmenten und kleinen Fältchen oder Narben zu befreien.

Die Diamant-Microdermabrasion ist eine sanfte Variante der Hauterneuerung, sie ist für alle Hauttypen geeignet. Die unterschiedlichen feinen hygienischen Diamant-Behandlungsköpfe werden je nach Hautbild über die Haut geführt. Im Vergleich zu einem klassischen Peeling erfolgt mit diesem Gerät eine gezielte und absolut kontrollierte Abtragung der Hornschicht, Pigmente und Narben. Nicht umsonst ist die Diamant-Microdermabrasionsbehandlung bei den Hollywoodstars in den USA auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Pristine Diamant Mikrodermabrasion entspricht den höchsten Qualitätsanforderungen und sorgt so für sichere und wirksame Behandlungen bei jedem Kunden